Amalgamfreie Behandlung

Amalgam ist nicht direkt gesundheitsgefährdend. Nicht immer ist ein Austausch aller Amalgamfüllungen indiziert. Jedoch kann das Material Allergien hervorrufen, die mit Symptomen wie Zahnfleischentzündungen, Kopfschmerzen, Schwindel oder Migräne einhergehen.

Ich verwende für Füllungen Composite. Composite haben einen sehr hohen Anteil an Keramikfüllstoffen. Dieser innovative Werkstoff vereint die Vorteile von Kunststoffen und der Keramik. Sie sind gut zu in der Mundhöhle zu verarbeiten, sind zahnfarben, ästhetisch, stabil und haben eine sehr lange Haltbarkeit.